Über uns

Agriturismo Cà del Facco in Crema

Cà del Facco verdankt seinen Namen Conte Facco, dem ersten Besitzer des Landguts, die im Lauf der Zeit an die Familie Bertesago verkauft wurde. Giuseppe, heute Besitzer des Agriturismo, hatte Anfang 2000 die Idee das alte Bauernhaus das er geerbt hatte zu restaurieren und es in einen Agriturimso, Restaurant mit lokalen Produkten und in eine Location für Events zu verwandeln.

Wichtige Renovierungsarbeiten und eine große Investition haben diesen Traum ins Leben gerufen und die Location wurde 2003 eröffnet. Eine Herausforderung, die Jahre gedauert hat, gekennzeichnet von Emotionen, viel Hingabe, harter Arbeit und einem ständigen Wachstum, die das Ca‘ del Facco heute zu einer Top-Location gemacht haben.
“Für mich ist es ein Nachdenk-Platz, an dem mir die Ideen kommen, die ich dann auch in die Tat umsetze, auf dass unsere Gäste unseren Gästeempfang schätzen können“ erzählt Giuseppe. „Ich bedanke mich bei dem professionellen Personal, das sich im Lauf der Jahre geformt hat und mit dem wir endlich die Träume unserer Gäste verwirklichen können”.
 Das Ca’ del Facco bietet heute viele Services für Gäste: vom Restaurant zum Gästeempfang, von Tagungen zu Lehrseminaren. Darüber hinaus werden wir mit den besten landwirtschaftlichen Betrieben des Gebiets zusammenarbeiten, die Sie dann in unserem Menü finden werden.
 
“Die größte Genugtuung, die mein Herz mit Freude füllt – sagt Giuseppe – ist unsere Gruppe motiviert und voller Enthusiasmus arbeiten zu sehen. Und zu verstehen, dass wir diese Hingabe und dieses Engagement auch unseren Gästen vermitteln, die in das Ca‘ del Facco und die Erfahrungen verliebt sind, die sie nur hier erleben können.
In unserer Zucht verwenden wir moderne Techniken für die Düngung, die es erlauben, die kleinen Störe zu erhalten, die nach ihrem ersten wachsen am Laichplatz zur Veredelung in schwimmenden Netzen in unserem See gezüchtet werden.
Unsere vollständige Kontrolle dieser geschlossenen Kette, die genaue Beachtung der Aufzuchttechniken und die Wahl des Futters ermöglichen es daher, die Qualität unserer Produkte und die sehr gute Gesundheit unserer Zuchtfische zu garantieren, die wir einer strengen periodischen Analyse unterziehen.
 
Weitere gezüchtete Arten sind Karpfen, Koi-Karpfen mit prächtigen Farben und auch Ukelei (Alborella); letztere stellen ein zusätzliches Qualitätselement in unserer Zucht dar, in der wir innovative und effiziente Zuchtmethoden entwickelt haben.
Die als Aquakulturanlage konzipierte Zucht (in schwimmenden Käfigen) findet in einem über 50.000 m2 großen künstlichen See statt, in dem reines Grundwasser vorhanden ist.

informationen anfordern

Pflichtfelder *
Kein Kommentar vorhanden

NEWSLETTER

Hinterlassen Sie Ihre E-Mail-Adresse: wir senden Ihnen nur interessante Mitteilungen über Cà del Facco wie Angebote, Events und Neuigkeiten.
S.P. n. 20 – Cascina Cà del Facco, 6 Salvirola (Cr) - 26010 - Tel. +39 0373/780083
Privacy Policy - P.Iva 01651030197
Credits TITANKA! Spa © 2018